BRGnet Netzwerkservice
Bundesrealgymnasium Wien XIX; A-1190 Wien, Krottenbachstrasse 11-13; Tel: +43 1 368 14 88 / Fax DW 33; rg19@919046.ssr-wien.gv.at
   Schulhomepage > Netzwerkservice

Informationen zum BRGnet

Seit Samstag, 21. September 2013, 21:43 Uhr ist ein neues Serversystem in Verwendung.

Beachten Sie dazu bitte auch die Datei INFO.TXT in Ihrem privaten Speicherplatz!


Was bietet ein Account bei BRGnet?

Für LehrerInnen:

Für SchülerInnen:



E-Mail Abruf mittels POP3/IMAP

Informationen

für eingehende Nachrichten:
Protokoll: IMAP
Server: user.brg19.at
IMAPS: Port 993 (IMAP via SSL)
NICHT alle Zertifikate akzeptieren (wir haben ein bezahltes Zertifikat!)
Benutzername und Passwort gemäß Account

für ausgehende Nachrichten:
Protokoll: SMTP
Server: user.brg19.at
SMTP mit STARTTLS: Port 25 (SMTP via TLS)
NICHT alle Zertifikate akzeptieren (wir haben ein bezahltes Zertifikat!)
Benutzername und Passwort gemäß Account

Fernzugriff auf den privaten Speicherplatz

Allgemeine Informationen

Das neue Serversystem bietet einen Fernzugriff auf den privaten Speicherplatz über das Internet. So können zum Beispiel auch von zu Hause aus Dateien im privaten Speicherplatz der Schule bearbeitet werden.

Der Zugriff wird über SFTP (Secure File Transfer Protocol) ermöglicht. Für Windows gibt es dafür das Programm WinSCP. Für Apple Mac OS X ab Version 10.5 gibt es dafür das Programm Cyberduck.


Für Windows: WinSCP


Das Programm WinSCP kann OHNE Installation verwendet werden.

Download WinSCP Version 3 bei brg19.at (922 KB)

Beim Start des Programmes werden folgende Daten benötigt:

Host name: user.brg19.at
User name: Benutzername des BRGnet Accounts
Password: Passwort des BRGnet Accounts

Nach Eingabe dieser Daten auf "Login" klicken.

Vorlage:

WinSCP3 Anmeldeschirm

WARNUNG! Beim Bearbeiten von Dateien über das Internet wird die Verbindung nach einiger Zeit der Inaktivität automatisch getrennt! In so einem Fall die Datei bitte lokal abspeichern und nach Wiederverbindung erneut auf den Server übertragen.

EMPFEHLUNG: Verwenden Sie keine Umlaute in Datei- oder Verzeichnisnamen. Nie.


Für Linux

Es wird das Protokoll SFTP verwendet. Grundsätzlich haben Datei-Manager unter Linux dieses Protokoll zur Verfügung. Die Eingabe folgender Adresszeile wird empfohlen:

für LehrerInnen:
sftp://BENUTZERNAME@user.brg19.at/home/lehrer/BENUTZERNAME/

für SchülerInnen:
sftp://BENUTZERNAME@user.brg19.at/home/schueler/BENUTZERNAME/

Statt BENUTZERNAME muss der Benutzername des BRGnet Accounts eingetragen werden. Bei Aufruf dieses Links wird das Passwort erfragt.




Für Mac OS X ab 10.5: Cyberduck


Download Cyberduck Version 5.2.2.21483 bei brg19.at (93 MB)


Protokoll: SFTP
Host name: user.brg19.at
User name: Benutzername des BRGnet Accounts
Password: Passwort des BRGnet Accounts

Nach Eingabe dieser Daten auf "Login" klicken.

Vorlage:

Cyberduck3 Anmeldeschirm
scoe,
created Mon Nov 12 09:47:01 CET 2007
last modified: Thu Mar 12 11:45:40 CET 2020